Vollsperrung nach Unfall auf der B3

Nach einem Unfall um kurz nach 15 Uhr auf der B3 zwischen der Anschlussstelle Ockstadt und der B455 gab es eine Vollsperrung.

Der genaue Informationen sindnoch unklar. Vermutlich bremste ein Auto mit einem Anhänger. Dadurch löste sich der Anhänger und schleuderte über die Fahrbahn. Einer der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer, ein weiterer leicht.

Die Vollsperrung dauerte bis 17 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.