Drogendurchsuchung in Friedberg

Bei einer Durchsuchung in Friedberg fand die Polizei alles, was man für den Canabisanbau benötigt.

Von einer Box als Aufzuchtanlage, über Cannabis-Samen, einige Planzentöpfe mit kleinen Cannabispflanzen bis zu getrockneten Cannabis-Pflanzenteilen und etliche weitere Kleinigkeiten im Zusammenhang mit dem Anbau und Konsum von Betäubungsmitteln fanden Beamte des Rauschgiftkommissariates der Wetterauer Kriminalpolizei heute bei der Durchsuchung einer Wohnung und eines Kleingartens in Friedberg.

Ein 32-jähriger Friedberger und seine 26-jährige Freundin werden beschuldigt illegal Betäubungsmittel angebaut zu haben.

Die Ermittlungen gegen die beiden Friedberger dauern an. Waffen, Betäubungsmittel und Anbauutensilien wurden sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.