Einheitliche Lizenz für die europaweite Musiknutzung internationaler Top-Musikautoren

Die Musik aus der Feder von internationalen Komponisten und Textdichtern wie The Beatles, Amy Winehouse, Adele, Ed Sheeran, Drake oder Taylor Swift wird auch künftig über SOLAR Music Rights Management für die digitale Musiknutzung im europäischen Raum lizenziert. Sony/ATV Music Publishing und SOLAR Music Rights Management haben ihre langjährige Kooperation um drei Jahre verlängert. SOLAR Music Rights Management vergibt damit weiterhin die Lizenzen für die Nutzung des anglo-amerikanischen Repertoires aus den Katalogen von Sony/ATV und EMI Music Publishing an digitale Musikdienste in Europa.

SOLAR ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft der GEMA und der englischen Verwertungsgesellschaft PRS for Music – beide sind Pioniere auf dem Markt der pan-europäischen Musiklizenzierung. Die Administration der Lizenzverträge erfolgt gemeinsam mit ICE, dem Gemeinschaftsunternehmen von GEMA, PRS und STIM. ICE übernimmt die technische Abwicklung der Nutzungsmeldungen und die Dokumentation der Werke in der gemeinsamen ICE-Datenbank – die weltweit maßgebendste Werkedatenbank ihrer Art.

Dr. Harald Heker, Vorstandsvorsitzender der GEMA, sieht in der Vertragsverlängerung eine deutliche Bestätigung der bisherigen Zusammenarbeit: “Ich freue mich, dass mit Sony/ATV Music Publishing der weltgrößte und führende Musikverlag weiterhin auf die Kompetenz der GEMA und PRS for Music vertraut. Sony/ATV Music Publishing hat ein großartiges Repertoire, das gut bei SOLAR aufgehoben ist. Wir unterhalten über SOLAR mit allen relevanten Anbietern digitaler Musik Lizenzverträge und stellen sicher, dass der Verlag sowie seine Komponisten und Textdichter für die Nutzung ihrer Werke angemessen vergütet werden.”

Dr. Till Evert, Geschäftsführer von SOLAR Music Rights Management: “Wir sind erfreut, dass wir unsere mittlerweile zehnjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit Sony/ATV Music Publishing fortsetzen. Langfristige und stabile Partnerschaften wie diese sind im heutigen komplexen und sehr dynamischen Musikmarkt etwas Besonderes und von großem Wert. Sony/ATV Music ist für uns ein ambitionierter Partner, der mit seinen innovativen technischen Lösungen in der Musikindustrie ein ums andere Mal Maßstäbe setzt. Zusammen mit unserem starken Partner ICE sind wir optimal aufgestellt, um den Herausforderungen der digitalen Musiknutzung und Lizensierung der nächsten drei Jahre erfolgreich zu begegnen.”

Martin Bandier, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer der Sony/ATV Music Publishing: “Ich freue mich sehr, dass wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der PRS for Music und GEMA und deren Joint Venture, SOLAR, verlängert haben. Dies ermöglicht uns eine kontinuierliche und effiziente europaweite Lizenzierung unseres anglo-amerikanisches Katalogrepertoires und gewährleistet die Bereitstellung erstklassiger Dienstleistungen im pan-europäischen digitalen Marktplatz für unsere Urheber.”

Antonoy Bebawi, EVP Digital and Society Relations International and UK bei Sony/ATV: “Diese Vertragsverlängerung reflektiert den Erfolg unserer Partnerschaft mit PRS for Music und der GEMA über viele Jahre hinweg, sowie unsere enge Zusammenarbeit mit SOLAR und den langjährigen Support durch ICE. Unsere gemeinsamen Unternehmungen und besagter langjähriger Support haben es den Parteien eine stetige Weiterentwicklung und Verbesserung der Verwaltungsdienstleistungen ermöglicht, von denen unsere Urheber nun profitieren.”

Robert Ashcroft, Geschäftsführer der PRS for Music: “Ich bin sehr stolz darauf, dass unsere erfolgreiche und langjährige Partnerschaft mit Sony/ATV Music Publishing weiterhin bestehen wird. Unsere Zusammenarbeit mit der GEMA als Teil von SOLAR ist der Inbegriff eines hochmodernen und innovativen Verwaltungskonzeptes im Hinblick auf die pan-europäische Lizenzierung digitaler Nutzungsarten. (ots)

Mehr Infos: http://ots.de/Sd8GA1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.