ZDF zeigt Adventskonzert aus Dresden mit Daniel Hope

Bild: obs/ZDF/Robert Michael

Ein festlicher Rahmen, stimmungsvolle Musik und internationale Künstler – das ZDF strahlt am Sonntag, 2. Dezember 2018, um 18.00 Uhr das “Adventskonzert aus Dresden” aus. Prominenter Mitwirkender des Klassik-Ereignisses aus der Frauenkirche ist Daniel Hope. Der weltberühmte Geigenvirtuose wird ab 2019 eine eigene Konzertreihe als Künstlerischer Leiter des geschichtsträchtigen Gotteshauses betreuen.

Die Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller gilt als Senkrechtstarterin und ist bereits Stammgast an der Bayerischen Staatsoper München, der Metropolitan Opera in New York, der Mailänder Scala und bei den Salzburger Festspielen.

Die musikalische Leitung des Adventskonzerts liegt in den Händen von Lorenzo Viotti. Der junge Schweizer gilt vielen als einer der besten und besonders vielseitigen Dirigenten der jungen Generation. Mit dem Orchester des Abends, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, hat er bereits zusammengearbeitet. Bei dem vorweihnachtlichen Programm wirkt auch der Sächsische Staatsopernchor mit. (ots)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.