Gegenverkehr übersehen

Ober-Mörlen: Gegen 18 Uhr am Donnerstag erlitt ein Autofahrer bei einem Unfall leichte Verletzungen. In der Usinger Straße bog der 35-Jährige aus Gießen mit seinem 3er BMW in die Hauptstraße ein und übersah dabei offenbar den entgegenkommenden Fahrer eines Daimler A-Klasse. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos. Ein Rettungswagen brachte den Gießener vorsorglich in ein Krankenhaus. Der im Frontbereich links beschädigte BMW trug einen Schaden von etwa 2500 Euro davon. Mit 3000 Euro Reperaturkosten dürfte die ramponierte Fahrzeugseite der A-Klasse zu Buche schlagen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Butzbach, Tel.: 06033/7043-0 in Verbindung zu setzen. (ots)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.